Nikolausregatta

nikolausregatta 2018

Der Termin für die vierte Nikolausregatta steht fest:

Am 8. Dezember dürfen sich die unverfrorenen von Euch nochmals zum Jahresabschluss aufs Wasser wagen!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

 

Die Ausschreibung und der Link zur Anmeldung werden in Kürze hier zu finden sein.


nikolausregatta 2017


Nikolausregatta 2016

Nikolausregatta bei der SGS

 

Zum zweiten Mal findet im Landkreis Günzburg eine Nikolausregatta für Laser statt.

 

Die Macher des Lasercups wollten die Winterpause verkürzen und schufen im Dezember eine weitere Regatta für die olympische Bootsklasse „Laser“. 2014 wurde diese das erste Mal beim Segelclub Breitenthal ausgetragen. Bei leichtem Schneefall machten sich einige Hartgesottene auf, um mit ihren kleinen Booten den damals windlosen Oberrieder Weiher zu befahren. Schon nach einer Runde endete damals die Regatta.

Bei Sonnenschein und milden Temperaturen von bis zu 8°C fand 2015 die Veranstaltung am nördlichen Ende des Landkreises, in Günzburg, statt. Lediglich der Wind spielte zu Beginn nicht so richtig mit. Seine ständig wechselnde Richtung machte das Auslegen eines guten Kurses zu einer Herausforderung für die Regattaleitung Kathrin Theer und Günther Zimmermann.

Kaum stand der Kurs fest wurde sogleich der erste Lauf gestartet. Hier drehte der Wind erneut und machte es erforderlich, dass für den zweiten Durchgang die Regattabahn wieder angepasst werden musste. Alle 16 angereisten Segler waren mit Begeisterung und vollem Einsatz bei der Sache und trugen zum Teil harte Zweikämpfe um die eine oder andere Platzierung aus. Einige ließen es sich nicht nehmen nach der Regatta noch einen Sprung in den winterkalten Mooswaldsee zu genehmigen.

Bei der Siegerehrung im gut eingeheizten Clubheim bedankte sich der erste Vorstand und Regattaleiter Günther Zimmermann bei allen Teilnehmern. Es ist nicht selbstverständlich sich zu dieser Jahreszeit aufs Boot zu setzen. Trotzdem haben an dieser Regatta Segler aus insgesamt fünf Vereinen teilgenommen. Vertreten waren im Einzelnen der Segelclub Breitenthal, die Seglergemeinschaft Thalfingen, der Marineverein Wangen, der Förderverein Segeln Überlingen und die Skipper Gilde Schwaben.

Die drei besten Segler über beide Läufe des Tages durften sich auf die Pokale freuen. So verwies Achim Rampp (SCB) Jörn Thöne (SGT) und Jörg Kresser (MVW) auf die Plätze und sicherte sich den Sieg der letzten Regatta der Saison.

Ergebnisse